Trollingangeln
an der Küste der Insel Rügen
Schleppangeln oder Trollingfischen erlangt immer größere Beliebtheit in Rügens Küstengewässern.
Schleppangeln oder auch Trollingfischen, wie es von den einschlägigen Angelspezialisten genannt wird, ist eine seit Jahrhunderten, besonders von der Berufsfischerei, genutzte Fischfangmethode. Durch mehrere, von einem speziell ausgestatteten Boot, geschleppte
Angelköder wird ein Kleinfischschwarm vorgetäuscht. Ziel dieses Tuns ist es, einen der großen Räuber wie Meeresforelle, Lachs oder
Dorsch an den Haken zu bekommen. Gerade in der kalten Jahreszeit, man sagt: in den Monaten mit einem "r", ist diese Angelmethode von Erfolg gekröhnt. Die beste Fangzeit sind die Monate ab Dezember.

Wer einmal das Geräusch der von der Rolle abrauschenden Schnur vernommen  und dann die aufregende Landung eines "Kapitalen" erlebt hat, der ist oft für immer von dieser Angelmethode infiziert. Er wird von nun an regelmäßig an der Küste der Insel Rügen auftauchen, um seinem Hobby zu frönen.
Die Gewässer vor der Küste Rügens haben sich in den letzten Jahren zu den besten Lachs- und Meeresforellen- Trolling- Revieren Europas entwickelt.
Aber es ist nicht nur das Schleppen eines Köders hinter dem Boot, das in den Gewässern Rügens den Erfolg garantiert, es sind die Erfahrungen mit dem Gerät und die Angeltaktik, die wesentlich entscheiden, ob man einen Fang anlandet.
Köderwahl, Schleppgeschwindigkeit und Schlepptiefe sind die Kriterien des Erfolges. Ein GPS-  Gerät und die Geschwindigkeitsanzeige des Echolotes, die Berücksichtigung der Strömung und die Schlepprichtung sind wichtige Parameter. Eine kleine Geschwindigkeitsänderung oder der spontane Kurswechsel bringen oft den Erfolg.    
Natürlich lässt sich gerade hier an der Küste Rügens das Angeln mit einem schönen Urlaub verbinden.      
Wichtig ist vor allem der perfekte Service, angefangen mit einer optimalen Unterkunft mit Trailerunterstellmöglichkeit, Räumlichkeiten für die Ablage von Angelgeräten und Anglerkleidung, sowie Fischputzplatz, Fischbratküche, Räucher- und Gefriermöglichkeiten.
All das bieten unsere drei Ferienunterkünfte:
Haus am Wall
Am Wall 1
18551 Glowe
Pension Ari
Seestr. 18
18586 Ostseebad Sellin
Gerade die Betreuung und Durchführung des Angelns durch einheimische Angelführer mit deren Kenntnis über Fischfangplätze und Details der Köderführung sowie die Vorhaltung des lokalen Equipments ist eine unerlässliche Voraussetzung für den Neuling sowie für den Profi.
Alles was ein Anglerherz begehrt finden Sie in:
Die Auswahl ist sehr umfangreich, angefangen  von der kompletten Ausrüstung, Touristenangelschein, Angelschein, Würmern bis hin zur Wiegestelle, und die guten Tips sind auch immer sehr nützlich. 
Für Trolling- Angeltouren und Rundfahrten vom Hafen Glowe ausgehend empfehlen wir:
Betreiber der Internetseite:    Angela Weyhe    Am Wall 1 18551 Glowe     Mobil 0163/7006645
Altenkirchen bei dem:
Bergen bei:
Jan Herold
Lobkewitz 25
18556 Breege
Mobil: 0172-1606224
www.hochsee-touristik.de
Die Angebote und die Daten über die Boote entnehmen Sie bitte der homepage:
Angelfachgeschäft
www.Angelladen-Ruegen.de
E-Mail: www.pension-ari.de
Altes Zollhaus am Strand
Am Königshörn 22
18551 Glowe
Impressum